Aktuelles

Schneebruchgefahr in unseren regionalen Wäldern

Durch die Schneefälle der letzten Tage ist auch in unseren regionalen Wäldern die Schneebruchgefahr angestiegen. Es wird daher dringend von Waldspaziergängen abgeraten.

Auch auf Landstraßen ist mit erhöhter Vorsicht zu rechnen, da jederzeit nicht nur Baumkronen oder Äste auf die Fahrbahn fallen können, sondern auch Bäume durch die Schneelast umkippen oder abknicken können. Wenn Sie in eine Situation geraten, in der ein Baum wegen Schneebruch eine Fahrbahn versperrt, kontaktieren Sie bitte die Feuerwehr über die Notrufnummer, oder in nicht so dringenden Fällen sprechen Sie uns bitte direkt an.

Einen aktuellen und sehr interessanten Beitrag von „Nordbayern.de“ finden Sie hier: https://www.nordbayern.de/1.10824317